| anschauen |

Kunststoffbehälter RAL-GZ 951/1

Güte- und Prüfbestimmungen für fahrbare Abfall- und Wertstoffbehälter aus Kunststoff

 

1. Geltungsbereich


2. Normen und Richtlinien
2.1 Produkt-Normen
2.2 Mitgeltende Produkt-Normen
2.3 Richtlinien


3. Güte- und Prüfbestimmungen
3.1 Allgemeines
3.2 Definitionen
3.2.1 Gebrauchstauglichkeit
3.2.2 Prüftemperaturen
3.3 Gütebestimmungen und Prüfbestimmungen
3.3.1 Prüfmasse
3.3.2 Maße
3.3.3 Volumen
3.3.3.1 Volumenbestimmung an AWB mit Flachdeckeln
3.3.3.2 Volumenbestimmung an AWB mit Schiebedeckel
3.3.4 Nutzmasse
3.3.5 Masse der thermoplastischen AWB-Rümpfe
3.3.6 Warmlagerung
3.3.7 Netzmittelprüfung für 4-rädrige AWB-DU
3.3.8 Falltest
3.3.9 Kugelfalltest 2-rad und 4-rad AWB
3.3.10 Kippfähigkeit
3.3.10.1 Kippfähigkeit AWB-DU
3.3.10.1.1 Kippfähigkeit des leeren AWB-DU
3.3.10.1.2 Kippfähigkeit des vollen AWB-DU
3.3.10.2 Kippfähigkeit AWB mit Zapfenaufnahme
3.3.10.3 Kippfähigkeit AWB mit Kammaufnahme
3.3.11 Deckelprüfung für Flachdeckel
3.3.12 Verriegelungssicherheit auf der Schüttungsaufnahme für AWB-DU
3.3.13 Standsicherheit
3.3.14 Bordsteinfahren -Fallversuch

3.3.15 Bordsteinfahren - Rollversuch, nur 4-rad

3.3.16 Bremsenprüfung, nur 4-rad AWB
3.3.17 Radprüfung, Rundlauf
3.3.18 Dehnwinkelprüfung der Kammaufnahme 2-rad und 4-rad AWB

3.3.19 Festigkeit des Transponderadapters im RAL-Chipnest

 


4. Überwachung
4.1 Übersicht
4.2 Erstprüfung
4.2.1 Allgemeines
4.2.2 Inhalt und Umfang der Erstprüfung
4.3 Eigenüberwachung
4.4 Fremdüberwachung
4.4.1 Allgemeines
4.4.2 Inhalt und Umfang der Fremdüberwachung
4.5 Wiederholungsprüfung


5. Kennzeichnung


6. Änderungen


7. Anlagen
7.1 Prüfberichte 2-rad AWB, 4-rad AWB, 2-rad AWB-DU, 4-rad AWB-DU
7.2 Datenblätter zu AWB-Größen, die nicht in den unter Abschnitt 2 aufgeführten Normen definiert sind
7.3 Farben
7.4 Maximal zulässige Gesamtmassen


8. Übersicht der geforderten Prüfungen und Richtlinien

 

Durchführungsbestimmungen für die Verleihung und Führung des Gütezeichens Abfall- und Wertstoffbehälter aus Kunststoff
1. Gütegrundlage
2. Verleihung Gütezeichen

3. Benutzung
4. Überwachung
5. Ahndung von Verstößen
6. Beschwerde
7. Wiederverleihung
8. Änderungen

 

Muster 1 Verpflichtungsschein
Muster 2 Verleihungsurkunde 

 

Institution RAL

 

Der GA-K (Güteausschuss Kunststoff) erarbeitet bei Bedarf Erweiterungen der Güte- und Prüfbestimmungen, die bis zum Update der RAL-GZ 951/1 als zusätzlich zur Erteilung des GZ erforderliche Verfahrensanweisungen definiert werden.

 

 
Impressum Kontakt Home